Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 858 mal aufgerufen
 Themen über die Bezirksliga
Fiffi ( gelöscht )
Beiträge:

27.03.2013 10:29
FCO II oder "der armseelige 3er am grünen Tisch" Thread geschlossen

Ich denke jeder hat den Artikel im Mindener Tageblatt gelesen.

hier

Also verstehe ich das jetzt richtig? Die zweite Mannschaft von FCO gibt sich in Willingen die Kante, ruft von dort aus den Trainer von der SVKT an und erfragt sich, ob das Spiel stattfindet, atmet dann durch, weil sie saufen können ohne am nächsten Tag spielen zu müssen und legen dann Protest ein und gewinnen 3 Punkte am grünen Tisch?

Leute?! Wird der Fussballkreis und seine Vereine immer lächerlicher oder was?
Was für eine miese Nummer hat denn hier der FCO abgezogen? Das die Mannschaft absolut kein Bezirksligaformat hat sollte jeden klar sein (auch innerhalb des Vereins) und nun greift man nach dem letzten Stohhalm ergaunert sich 3 Punkte und hofft somit wieder auf den Klassenerhalt?

Das ist ein absolut unterirdisches Verhalten und auf der anderen Seite gibt es sogar noch eine Spruchkammer, die sich einmal mehr zu Kasper macht und diesen Bockmist unterstützt. Der Winter und die Kälte haben den Fussball "im Griff" und hier werden Punkte verteilt als wäre Jahrmarkt.

Absolut lächerlich und nicht nachvollziehbar. Ich bin gespannt auf Reaktionen.

Boris Offline



Beiträge: 315

27.03.2013 15:21
#2 RE: FCO II oder "der armseelige 3er am grünen Tisch" Thread geschlossen

Das hätte jeder andere Verein auch so gemacht also locker durch die Hose atmen !

Fiffi ( gelöscht )
Beiträge:

27.03.2013 18:05
#3 RE: FCO II oder "der armseelige 3er am grünen Tisch" Thread geschlossen

Also ich war noch nie auf Mannschaftsfahrt und hab mich gefreut das wir Sonntags nicht ranmüssen und hab danach mir die 3 Pkt ergaunert. Aber dann ist das scheinbar ein korrektes Verhalten. Wie der Trainer von Frille in dem Artikel schon sagte. Müsste man mal schauen wo man überall noch an Punkte kommen kann.

Stimmt mich nachdenklich dieses Verhalten. Das hat mit Sport nichts mehr zutun.

B.O. Offline



Beiträge: 46

28.03.2013 07:08
#4 RE: FCO II oder "der armseelige 3er am grünen Tisch" Thread geschlossen

Es war keine Mannschaftsfahrt, wie ich gehört habe, war nur Trainer Topp und Christian Ochs in Villingen von der zweiten Mannschaft!
Also ruhig bleiben, außerdem sollte man die regeln einhalten die ja in der Satzung stehen !

Boris Offline



Beiträge: 315

28.03.2013 08:24
#5 RE: FCO II oder "der armseelige 3er am grünen Tisch" Thread geschlossen
Panda Offline



Beiträge: 121

29.03.2013 10:33
#6 RE: FCO II oder "der armseelige 3er am grünen Tisch" Thread geschlossen

Natürlich entspricht diese Entscheidung der Spruchkammer den Bestimmungen, dagegen ist überhaupt nichts zu sagen. Aber es entpricht eben auch den Regeln, wenn z.B. ein Schiedsrichter nach einer Schwalbe auf Elfmeter entscheidet - Tatsachenentscheidung! Und das finden dann alle wieder doof. Also meines Erachtens ist das Verhalten des FCO zumindest moralisch verwerflich, denn man muss ja nicht gezwungener Maßen unbedingt auf sein Recht pochen, zumal diese Mannschaft praktisch schon abgestiegen ist und leistungsmäßig in dieser Liga auch nun wirklich überhaupt nichts zu suchen hat. Hier sollten die Vereinverantwortlichen wirklich mal darüber nachdenken wie man miteinander umgeht und ob das wirklich ein sportlicher Umgang untereinander ist.

«« Union Minden
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen